Toyota TownAce, Van Wagon und Daihatsu Delta Van (1976-1982)

Der Toyota TownAce (Karosserie-Code CR21) wurde im Oktober 1976 als 7/8-sitziger Van und als LKW-Version Pritschenwagen in Japan eingeführt. Er basierte auf dem Toyota LiteAce, mit dem er die gleichen Vorder-und Schiebetüren hatte und ersetzte den Toyota MiniAce. Angetrieben wurde er vom 1,2L 3 K-J, 1,6L 2T-J und 1,6L 12T-U Benzinmotor in Mittelmotorbauweise, der sich unter den Vordersitzen befand, mit Frontantrieb und 4-Gang-Lenkradschaltung.

Toyota Townace/Liteace 1985-1997 Owners Handbook

Der Toyota Estima ist ein Van, der seit 1990 von Toyota produziert wird. In Europa wurde er als Nachfolger des Toyota Model F (Space Cruiser) bis 2006 und in Nordamerika als Nachfolger des Toyota Van bis 1997 jeweils als Toyota Previa angeboten. In Australien wurde er als Toyota Tarago ab und wird unter dem gleichen Namen dort angeboten. Als Toyota Previa wird er noch in Märkten wie z. B. Neuseeland Taiwan und Hongkong angeboten. Je nach Ausstattungsvariante bietet er Platz für bis zu acht Personen.

Toyota Estima (gasoline) 2000 Owners Handbook

Der Toyota Yaris Verso, auch genannt Toyota FunCargo, ist mit seinen 3,89 Meter Länge ein Microvan auf Basis des Toyota Yaris, der von 1999 bis 2005 produziert wurde. Toyota selbst nennt das Konzept "Multi Purpose Vehicle" (MPV), was die Vielseitigkeit des Fahrzeugkonzeptes beschreiben soll.

Kleinmetall Starliner 536 Maßgeschneiderte Kofferraumauskleidung TOYOTA Yaris Verso 5-Türig, Farbe: SCHWARZ

Der Toyota Verso ist ein Van, der seit 2009 von Toyota produziert wird. Er basiert auf der Plattform des Toyota Corolla und ersetzte im Modellangebot den Toyota Corolla Spacio/Corolla Verso und den Toyota Avensis Verso. Je nach Ausstattungsvariante bietet er Platz für bis zu sieben Personen.

Kofferraumwanne Toyota Verso ab 4/2009 bis heute