1999 Iveco Daily
1999 Iveco Daily

Iveco Daily (1999-2006)

Im Jahr 1999 startete der neu konstruierte Iveco Daily III.

Er war der erste Transporter seiner Klasse mit Common-Rail-Einspritzung.

Das Ladevolumen betrug 7 bis 17,2 m³ und es gab 2000 Konfigurationsmöglichkeiten. Das maximale Gesamtgewicht betrug nun 6,5 Tonnen. Speziell ausgestattete Branchenmodelle waren nun verfügbar. All dies führte dazu, dass der Daily 2000 erstmals Marktführer in seinem europäischen Segment wurde. 2003 folgte die HPI Motorengeneration zusammen mit überarbeiteter Kabine und verbessertem Fahrwerk.

Erhältlich waren drei Motorisierungen, jeweils alle mit dem Motor 8140 mit 2,8 Liter Hubraum. Der Saugmotor mit VE-Einspritzpumpe mit annähernd 66 kW (90 PS) wurde sehr selten verkauft. Der Motor mit 78 kW (106 PS) hat ebenfalls eine VE-Einspritzpumpe und einen Turbolader mit Ladeluftkühlung. Das Modell mit der Typbezeichnung …13 mit 92 kW (125 PS) wurde mit der damals neuen Common-Rail-Einspritzung ausgestattet. Später wurde das Modell …11 ebenfalls mit CR-Einspritzung ausgestattet. Kurz darauf folgte die Topmotorisierung des …15 mit 107 kW (145 PS) auch mit dem 8140-Motor, jedoch mit verstellbaren Leitschaufeln in der Aufladeturbine.

Im Jahr 2003 kam der HPI Motor F1A mit 2,3 Liter Hubraum und der zweiten Generation der Common-Rail-Einspritzung, jeweils als Modell mit der Typbezeichnung …10 mit 70 kW (95 PS) oder Typ…12 mit 85 kW (116 PS) auf den Markt. Somit waren zusammen mit dem F1A nur noch die Modelle mit 8140-Motor …13 und …15 erhältlich. Anfang 2004 startete der neue 3-Liter-Motor F1C mit demselben Grundaufbau wie der F1A jedoch mit kettengetriebener Nockenwelle. Der Motor war in den Fahrzeugen …14 mit 100 kW (136 PS) und …17 mit 122 kW (166 PS) erhältlich. So wurde der veraltete Ur-8140-Motor ersetzt. Im Daily mit Erdgasantrieb war der 8140 weiterhin erhältlich.

Die Fahrzeuge wurden jeweils bis 88 kW mit Fünfganggetriebe und ab 88 kW mit Sechsganggetriebe ausgestattet. Mit den neuen Motoren war auch das AGile erhältlich, bei dem elektronisch geschaltet wird.

Bei mobilverzeichnis.de finden Sie fast alles, was mit Autopreisen, Fahrzeugdaten, Baureihen, oder Codes zu tun hat. - Datenbank für Automobile, Gebrauchtwagen, Oldtimer, Youngtimer und Nutzfahrzeuge.

Alle verwendeten Logos, Markennamen und Markenzeichen sind Eigentum Ihrer Inhaber.

Teilweise werden auf unseren Seiten Texte, Abschnitte oder einzelne Passagen aus "Wikipedia – Die freie Enzyklopädie" verwendet.

Autoteile-Preiswert Autokatalog | VIN Decoder | Kfz-Versicherung | Auto-Preislisten zum kostenlosen DownloadPressemeldungen | Webverzeichnis | Oldtimer Wertgutachten | Downloads