1967 Fiat 125p
1967 Fiat 125p

Fiat 125p (FSO) (1967-1991)

Der Polski Fiat 125p war ein Mittelklassewagen des polnischen Herstellers FSO aus Warschau.

Als Lizenz-Nachbau des Fiat 125 wurde er unter der Marke Polski Fiat vertrieben.

Nach Ablauf der Lizenzverträge Ende 1982 wurde er ab 1983 unter dem Markennamen FSO als FSO 125p oder FSO 1300 bzw. FSO 1500 (je nach Motorisierung) verkauft.

 

 

Nachdem die bisher gefertigten Syrena- und Warszawa-Fahrzeuge technisch veraltet waren, entschied man sich bei FSO, wieder in Kooperation mit Fiat zu treten wie bereits vor dem Krieg. Am 22. Dezember 1965 wurde ein Lizenzvertrag mit Fiat unterzeichnet.

Der 125p war eine Kombination zweier Fiat-Konstruktionen. Der Motor stammten vom Fiat 1300/1500, Karosserie und Fahrwerk vom 125. Er wurde in Details wie den Scheinwerfern abgeändert und die Modellpalette deutlich erweitert. Die Produktion des 125p begann 1967 mit dem 1,3-l-Motor. Der 1,5-l-Motor folgte 1968. Die Produktion war technisch und finanziell eine große Herausforderung für FSO und die Zulieferer.

Ab 1978 wurde parallel zum 125p der FSO Polonez gefertigt. Dieser basierte auf der Fiat-Plattform mit neuer Schrägheckkarosserie und wurde unter der eigenen Marke FSO verkauft. In verschiedenen Modellgenerationen war er bis 2001 in Produktion. In die DDR wurde der Polonez nicht eingeführt.

Als Mittelklassewagen konkurrierte er mit den für sozialistische Verhältnisse gehobenen sowjetischen Ladas und Moskwitschs. In der DDR und anderen sozialistischen Ländern konnte man den 125p als Statussymbol ansehen. Der Preis in der DDR betrug 22 000 Mark für den 1300er und 23 500 Mark für den 1500er (1973). Das Problem des 125p war jedoch, dass er einen höheroktanigen Kraftstoff benötigte, der nicht an jeder Tankstelle verfügbar war. Auch mit der Qualität des Autos stand es nicht zum Besten: Schlechte Verarbeitung und eine hohe Rostanfälligkeit machten den Neukäufern bereits nach einigen Jahren zu schaffen. Mit dem größer werdenden Angebot an Schigulis versiegte Ende der 1970er Jahre der Nachschub des 125p für die DDR gänzlich. Eine Kombivariante wurde in der DDR nicht angeboten.

Schau mal hier: >>> Fiat 125 <<< - Dort wird jeder fündig.

Was ist der Neupreis eines Fiat 125p (FSO)? Die originalen Preislisten gibts hier.

 {phocadownload view=category|id=633|target=s}

 

Bei mobilverzeichnis.de finden Sie fast alles, was mit Autopreisen, Fahrzeugdaten, Baureihen, oder Codes zu tun hat. - Datenbank für Automobile, Gebrauchtwagen, Oldtimer, Youngtimer und Nutzfahrzeuge.

Alle verwendeten Logos, Markennamen und Markenzeichen sind Eigentum Ihrer Inhaber.

Teilweise werden auf unseren Seiten Texte, Abschnitte oder einzelne Passagen aus "Wikipedia – Die freie Enzyklopädie" verwendet.

Autoteile-Preiswert Autokatalog | VIN Decoder | Kfz-Versicherung | Auto-Preislisten zum kostenlosen DownloadPressemeldungen | Webverzeichnis | Oldtimer Wertgutachten | Downloads