Klar: Einen Neuwagen kauft man beim Hersteller bzw. beim jeweiligen Vertragshändler. Aber wo kauft man einen Gebrauchtwagen?

Zweifellos bietet das Internet mit seinen zahlreichen Internetbörsen das größte und umfangreichste Angebot. Viele Funktionen bieten die Möglichkeit zum direkten Angebotsvergleich und man kann sich somit bequem einen ersten Überblick verschaffen. Aber Vorsicht: Wo viel angeboten wird ist auch viel Schrott dabei und man darf hier niemals nur aufgrund von schönen Bildern und ausführlichen Beschreibungen blind kaufen. Angebote in Auktionsplattformen sind ebenfalls oft fragwürdig und das gutgläubige mitbieten ohne das Auto vorher angesehen und den Verkäufer persönlich kennengelernt zu haben haben schon viele Käufer im nachhinein bereut.

Scheuen Sie sich nicht die "gute alte" Tageszeitung oder das örtliche Wochenblatt in die Hand zu nehmen. Erfahrungsgemäß finden sich hier die seriösesten Angebote.

Auch örtliche Autohändler bzw. Autohäuser sollten unbedingt bei der Suche mit eingebunden werden denn oft gibt es hier die besten Rabatte.

Fahren & Motor