Der TVR Tasmin oder TVR 280i war ein Sportwagen, den TVR in Blackpool (England) von 1981 bis 1988 herstellte. Wie bei allen TVR war der Antrieb in einen Stahlrohrrahmen eingebaut, der aber länger und steifer war als der der M-Serie. Die meisten Antriebsteile stammen von zeitgenössischen Ford. Radaufhängung und Lenkung kamen vom Ford Cortina, lediglich die hinteren Querlenker waren eine TVR-Konstruktion. Die gleichen Getriebe wie beim Ford Cortina oder Ford Sierra kamen zum Einsatz. Es gab rundum Scheibenbremsen, die vorderen vom Ford Granada. Der Motor wurde von Ford-Köln zugeliefert, ein 2,8 l-V6 mit Bosch-Einspritzanlage, der 150-160 bhp (110-118 kW) lieferte. Erstmals bei TVR gab es auf Wunsch auch ein Automatikgetriebe. Das Styling entwarf Oliver Winterbottom, der vorher schon den Lotus Elite S2 gezeichnet hatte.

softgarage rot TVR Tasmin 200i 280i Faltgarage Carcover

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.