Der Seat 1400 ist eine viertürige Mittelklasse-Limousine. Er war das erste Fahrzeug von Seat, das ab 13. November 1953 als CKD-Bausatz hergestellt wurde. Die Teile wurden in Italien gefertigt und der dem Fiat 1400 entsprechende Wagen dann in Spanien zusammengebaut. Das Fahrzeug war mit einem 4-Zylinder-Reihenmotor mit 1395 cm³ ausgestattet, der 44 CUNA-PS entwickelte. Seine Höchstgeschwindigkeit war 116 km/h.

Seat 1400

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.