Die Renault Alpine GTA ist ein Sportwagen des französischen Herstellers Renault Alpine, der von Ende 1984 bis Frühjahr 1991 gebaut wurde. GTA (Grand Tourisme Alpine) ist eine interne Modellbezeichnung, die Verkaufsbezeichnung lautete in Europa V6 GT oder V6 Turbo.

Alpine Renault GTA V6 Turbo, met.-blau, Modellauto, Fertigmodell, Norev 1:43

Karosserie und Bauform

Wie schon ihr Vorgänger A310, ist auch die Alpine GTA ein "2+2-Sitzer"-Coupé mit Kunststoffkarosserie. Der Motor befindet sich im Heck, über ein manuelles 5-Gang-Getriebe wird die Hinterachse angetrieben. Unter der Heckklappe befindet sich außerdem ein kleiner Kofferraum mit 90 Litern Inhalt, vorn weitere 220 Liter. Sportwagentypisch sind die Hinterreifen jeweils 30 mm breiter als die Vorderreifen. Die Alpine hat eine Gewichtsverteilung von 53 zu 47%.

V6 GT

1984 wurde das neue Modell zunächst nur mit dem aus dem Vorgängermodell A310 bekannten 2,7-Liter-V6-Vergasermotor (PRV-Motor) vorgestellt, die Leistung betrug nun 118 kW (160 PS).

V6 Turbo

Ab 1985 wurde die Alpine GTA zusätzlich mit dem bereits im Renault 25 verwendeten 2,5-Liter-V6-Motor mit Benzineinspritzung und Abgasturbolader bestückt, der hier 147 kW (200 PS) leistete und die Alpine auf eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h beschleunigte. 1987 folgte eine Version mit Katalysator, durch ein niedrigeres Verdichtungsverhältnis leistete der Motor nur noch 136 kW (185 PS).

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Renault Alpine GTA aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Auf dieser Seite sind auch Versionen und Autorenangaben verzeichnet.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.