2023 Mini Countryman Prototyp2023-04-05: Vollelektrisch und Made in Germany: Die neue Generation des MINI Countryman.

Der neue MINI Countryman verbindet elektrifiziertes Gokart-Feeling mit einem reduzierten ökologischen Fußabdruck und führt die Erfolgsgeschichte des größten MINI Modells fort.

Mit dem Produktionsstart im BMW Group Werk Leipzig im November 2023 wird erstmals ein MINI Modell in Deutschland produziert.

Der MINI Countryman setzt als stilvolles Multitalent und geräumiger Alltagsbegleiter die Produktoffensive von rein elektrischen Modellen der Marke MINI fort.

Mit fünf Türen und einem variabel nutzbaren Innenraum führt das größte Modell der neuen MINI Fahrzeugfamilie die Marke in eine Ära lokal emissionsfreier Elektromobilität. Der kraftvoll motorisierte Abenteurer sorgt mit dem optionalen Allradantrieb auch abseits fester Straßen für sicheren und unbändigen Fahrspaß.

Bereits die erste Generation des MINI Countryman war auf Anhieb ein großer Erfolg für MINI und erweiterte die Modellfamilie ab 2010 um ein kompaktes SUV-Fahrzeug mit Allradantrieb, fünf Türen und – erstmals bei einem MINI Modell – über vier Metern Länge. Der Kofferraum des vielseitigen Abenteurers lässt sich in der ersten Generation durch die verschiebbare und umklappbare Rückbank von 370 Liter auf bis zu 1.170 Liter flexibel erweitern.

Ab 2017 bietet die zweite Generation mit dem MINI Cooper SE Countryman erstmals ein Plug-in Hybrid-Modell mit einem zusätzlichen 65 kW/88 PS starken Elektromotor an der Hinterachse an. Die neue Generation des größten MINI Modells fährt vollelektrisch und lokal emissionsfrei. Der MINI Countryman E leistet 140 kW/191 PS, der MINI Countryman SE ALL4 ist das erste allradgetriebene Elektrofahrzeug der Marke. Zwei hochintegrierte Antriebseinheiten an der Vorder- und an der Hinterachse erzeugen gemeinsam eine Leistung, die einschließlich eines temporären Boosts 230 kW/313 PS beträgt. Die Batteriekapazität liegt bei 64,7 kWh. Mit einer geschätzten Reichweite von ca. 450 Kilometern fühlt sich der MINI Countryman in Innenstädten genauso wohl wie auf längeren Strecken über Land. Mit dem vollelektrischen MINI Countryman baut MINI den Anteil der elektrifizierten Modelle weiter aus. Bereits heute fährt jeder fünfte MINI elektrisch.

Mit seiner um 13 Zentimeter auf 4.429 mm gestiegenen Länge bietet der geräumige Abenteurer noch mehr Platz und Komfort für die Insassen. Die Höhe wuchs um fast sechs Zentimeter auf nunmehr 1.613 mm und bietet dadurch noch mehr Kopffreiheit.

Der neue MINI Countryman vereint lokal emissionsfreie Elektromobilität mit größtmöglicher Umweltverträglichkeit auch in der Produktion. Dazu gehören der Verzicht auf sämtlichen Dekorelementen im Exterieur und Interieur sowie die Herstellung der Leichtmetall-Gussräder aus bis zu 70 Prozent Sekundär-Aluminium. In Kombination mit der Verwendung von Grünstrom bei der Produktion können im Vergleich zu herkömmlichen Herstellungsverfahren die CO2-Emissionen deutlich reduziert werden.

Die Oberflächen der Armaturen, das Lenkrad, der Fahrzeughimmel sowie -boden und die Fußmatten bestehen aus recyceltem Polyester, das aus PET-Flaschen und Teppichresten gewonnen wurde. Diese hochwertige, bunte und komfortable Alternative zu traditionellen Materialien reduziert die CO2-Emissionen entlang der Wertschöpfungskette um bis zu 85 Prozent und betont den Fokus auf einen minimalen ökologischen Fußabdruck der nächsten MINI Modellgeneration.

Zur langfristig angelegten, nachhaltigen Strategie für Energieerzeugung und -verbrauch des „grünen Werks" der BMW Group am Standort Leipzig gehören vier Windräder mit 190 Meter Höhe auf dem Werksgelände. Damit können im Jahr über 20 GWh Strom aus Windenergie erzeugt werden. In der werkseigenen Speicherfarm kommen bis zu 700 Hochvoltbatterien aus BMW i3 zu ihrem zweiten Einsatz. Die Anlage kann Strom, u.a. aus den Windenergieanlagen, auf dem Werksgelände zwischenspeichern und so das lokale Energiemanagement optimieren oder zur Netzstabilisierung des Stromnetzes beitragen. Die BMW Group baut die Kapazitäten für die E-Komponentenfertigung vor Ort bis 2024 um acht Produktionslinien aus und investiert mehr als 800 Millionen Euro. Die Dekarbonisierung der Produktion durch den Ersatz fossiler Brennstoffe durch Wasserstoff steht im Fokus einer der bereits heute modernsten und nachhaltigsten Automobil-Produktionsstätten der Welt.

Bei mobilverzeichnis.de finden Sie fast alles, was mit Autopreisen, Fahrzeugdaten, Baureihen, oder Codes zu tun hat. - Datenbank für Automobile, Gebrauchtwagen, Oldtimer, Youngtimer und Nutzfahrzeuge.

Alle verwendeten Logos, Markennamen und Markenzeichen sind Eigentum Ihrer Inhaber.

Teilweise werden auf unseren Seiten Texte, Abschnitte oder einzelne Passagen aus "Wikipedia – Die freie Enzyklopädie" verwendet.

Autoteile-Preiswert Autokatalog | VIN Decoder | Kfz-Versicherung | Auto-Preislisten zum kostenlosen DownloadPressemeldungen | Webverzeichnis | Oldtimer Wertgutachten | Downloads