Melkus

Die Melkus Sportwagen GmbH ist ein Automobilhersteller aus Dresden.

Der Pkw Melkus RS 1000 wurde vom Dresdner Rennfahrer Heinz Melkus auf der Basis des Wartburg 353 als zweisitziges Sportcoupé entwickelt und von 1969 bis 1980 in 101 Exemplaren gebaut. Der Name "RS" steht für Rennsportwagen.

Schrader-Motor-Chronik Bd.123. Melkus RS 1000

Der Melkus RS2000 ist ein Kleinserien-Sportwagen. Er wird vom Sportwagenhersteller Melkus seit 2009 in Dresden gebaut.

DDR-Automobile von A-Z

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.