Jeep Wagoneer (1963-1991)

Der Jeep Wagoneer war ein früher SUV, der unter wechselnden Firmeneignern von 1963 bis 1991 hergestellt wurde. Er war dafür bekannt, dass er 28 Jahre lang ohne große mechanische Veränderungen gebaut wurde. Sein OHC-Motor und seine vordere Einzelradaufhängung (beide später eingestellt), sowie verschiedene Ausstattungsdetails, die es vorher noch nie bei einem vierradgetriebenen Fahrzeug gegeben hatte (wie z. B. Servolenkung und Getriebeautomatik), machten ihn damals revolutionär. Es gab auch eine verstärkte Vorderachse. Verglichen mit den Angeboten von International Harvester und Land Rover, die beide kleine Nutzfahrzeuge mit spartanischer, LKW-ähnlicher Ausstattung herstellten, war der Wagoneer der erste luxuriöse 4×4. Der erste Wagoneer wurde auf der SJ-Plattform aufgebaut. Er wurde sieben Jahre vor dem Range Rover vorgestellt.

Jeep Wagoneer and Pickup, 1972-1991 (Haynes Repair Manual)

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.