Hyundai S-Coupe (SLC) (1990-1996)

Das Hyundai S-Coupé ist ein frontangetriebenes Sportcoupé der Hyundai Motor Company, welches auf dem Hyundai Pony X2 basiert. Das S-Coupé wurde ab 1989 hergestellt und ab 1991 auch nach Deutschland exportiert. Anfangs hatte es einen Vierzylinder-Reihenmotor mit 1.468 cm³ Hubraum und 62 kW (84 PS) bei 5.500 U/min und einem maximalen Drehmoment von 120 Nm bei 4.000 U/min. Das S-Coupé kostete zu seiner Einführung verhältnismäßig günstige 23.690 DM und war recht üppig ausgestattet. So war unter anderem auch eine Servolenkung und ein Glas-Schiebe-/Hebedach erhältlich. Der Wagen war mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet, aber gegen Aufpreis auch mit einem 4-Gang-Automatikgetriebe lieferbar.

Faltenbalgsatz Antriebswelle GS HYUNDAI S COUPE (SLC) -

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.