Ford P3 (17M) (1960-)

Der 1960 vorgestellte Taunus P3 (= Projekt 3, d. h. die dritte neue Pkw-Konstruktion der Ford-Werke Köln seit Ende des 2. Weltkriegs) ist ein Mittelklassewagen von Ford Deutschland. Er präsentierte sich in einer vom Designer Uwe Bahnsen kreierten neuartigen, sachlichen Form, für die der Slogan „Linie der Vernunft“ geprägt wurde, die ihm aber auch den Spitznamen Badewanne eintrug.

Traggelenk vorne FORD TAUNUS 17M (P3) - 1.7 S

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.