Dacia Sandero (2008-)

Der Dacia Sandero ist ein Kleinwagen der Marke Dacia, der auf dem 78. Genfer Auto-Salon vorgestellt wurde und seit dem 20. Juni 2008 auf dem Markt ist. Der im brasilianischen Werk Curitiba gebaute Wagen ist das erste Modell des Renault-Konzerns, das außerhalb Europas entwickelt wurde. Für den europäischen Markt wird er, wie der Logan, im Werk in Piteşti (Rumänien) gebaut. In Brasilien wird der Wagen als Renault Sandero angeboten, der auf dem Renault Clio basiert.

Dickie-Schuco 421433240 - Solido - Dacia Sandero -2008 1:43 Range: today, blau

Das Kofferraumvolumen beläuft sich auf 320 Liter (1200 Liter bei umgelegter Rückbank). ABS, Frontairbags, Gurtstraffer sowie Gurtkraftbegrenzer auf allen fünf Plätzen sind serienmäßig, für Seitenairbags und andere Sonderausstattungen zahlt man Aufpreis. Ein ESP wird hingegen nicht angeboten. Die Bodenfreiheit beträgt gut 15,5 cm und in den höheren Ausstattungsvarianten gibt es eine hydraulische Servolenkung. Die Front wurde überarbeitet und ist etwas rundlicher als beim Logan.

Das Modell Sandero Stepway ist ein Sondermodell, dass im Jahr 2009 erschienen ist und neben einem um 20 mm höher gelegten Fahrwerk ein Offroad-Optik-Paket umfasst. Neben einem optischen Unterfahrschutz verfügt der Wagen über diverse Anbauteile in Mattchrom-Optik.

Der Sandero wird von den gleichen Motoren wie der Dacia Logan angetrieben. Die Diesel waren bereits Ende 2008 bestellbar und wurden ab 2009 geliefert. Seit Anfang 2009 ist das Sondermodell "ECO2" mit einem 1,2 16V 75PS Motor in Deutschland erhältlich. In Österreich wurde der 1,4 MPI komplett gestrichen und für alle Versionen durch den 1,2 16V 75 PS Motor wegen der geringeren NoVA ersetzt.

 

 

 

Ausstattungen:

  • Sandero nur mit 1.4MPI 75PS in Deutschland bzw. 1,2 16V 75 PS in Österreich
  • Ambiance nur mit 1.4MPI 75PS in Deutschland (vorauss. ab September 2009 auch mit LPG Anlage vom Werk) bzw. 1,2 16V 75 PS, 1,6 MPI 87 PS und 1,5 dCi 68 PS in Österreich
  • ECO2 mit 1.2 16V 75PS und 1.5dci 68PS (nur in Deutschland)
  • Laureate mit 1.4 MPI 75PS*, 1.6MPI 87PS und 1.5dci 87PS bzw. 1,2 16V 75 PS, 1,6 MPI 87 PS, 1,5 dCi 68 PS und 1,5 dCi 86 PS in Österreich

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Dacia Sandero aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Auf dieser Seite sind auch Versionen und Autorenangaben verzeichnet.