Citroen Ami 6 (1961-) / Ami 6 Break (1964-)

Am 24. April 1961 wurde Citroëns kleine Limousine Ami 6 den Journalisten vorgestellt. Das nicht unumstrittene Design mit der nach innen geneigten Heckscheibe stammte von Flaminio Bertoni. Ami heißt auf deutsch Freund. „L’Ami Six“, zu deutsch „der Freund 6“ klingt auf französisch wie „la Missis“, zu deutsch: das Fräulein. Im November 1964 folgte der Kombi des Ami 6 mit dem traditionellen Namen Break.

Citroen 2 CV with Dyane, Mehari, Ami 6/8, 1948-86: A Documentation (Schiffer Automotive)

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.