Bugatti Automobiles

Bugatti ist ein Automobilhersteller in Molsheim im Elsass.

1998 übernahm der Volkswagen-Konzern die Design- und Namensrechte. Seitdem existiert Bugatti als Bugatti Automobiles S.A.S. Zuvor gab es die Bugatti Automobili SpA in Italien, gegründet 1987 durch Romano Artioli. Den ursprünglichen Betrieb Bugatti hatte Ettore Bugatti 1909 gegründet, der 1963 aufgelöst wurde.

Bugatti

Bugatti war ein Automobilhersteller in Molsheim im Elsass. Gründer war Ettore Bugatti. Die Produktion lief von 1909 bis 1963.

Bugatti 16C Galibier (2009)

Der Bugatti 16C Galibier ist eine Oberklasse-Limousine, die unter dem Markennamen Bugatti vom Fahrzeughersteller Volkswagen entwickelt wurde.

Bugatti taucht auf

Bugatti EB110 (1991-1996)

 

Der Bugatti EB 110 ist ein von 1991 bis 1995 gebauter Supersportwagen mit dem traditionsreichen Namen Bugatti.

Bugatti: Personen- und Rennwagen seit 1909 (Typenkompass)