Brabus M-Klasse

Für den Mercedes ML und die verwandten Modelle R-Klasse und GL bietet Brabus folgende Motortunings an:

MERCEDES-BENZ SL-KLASSE SL63 AMG 2010 BRABUS BAUSATZ KIT 1/24 AOSHIMA MODELLAUTO MODELL AUTO

  • Brabus B7 mit 211 kW (287 PS) und 360 Nm für ML/R 350
  • Brabus 4.0 mit 244 kW (332 PS) und 420 Nm für ML/R 350
  • Brabus B11 mit 247 kW (336 PS) und 487 Nm für ML/R 500 (M 113)
  • Brabus 5.8 mit 294 kW (400 PS) und 579 Nm für ML/R 500
  • Brabus 6.1 mit 313 kW (426 PS) und 621 Nm für ML/GL/R 500
  • Brabus 6.1S mit 327 kW (445 PS) und 635 Nm für ML/R 500
  • Brabus B 63 S mit 404 kW (550 PS) und 650 Nm für den ML 63 AMG
  • Brabus D5 mit 178 kW (242 PS) und 510 Nm für ML/R 280 CDI
  • Brabus D6 mit 200 kW (272 PS) und 590 Nm für ML/R/GL 320 CDI
  • Brabus D8 mit 257 kW (350 PS) und 800 Nm für ML/GL 420 CDI

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Brabus M-Klasse aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Auf dieser Seite sind auch Versionen und Autorenangaben verzeichnet.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.