BMW X6 (E71/E72) (2008-)

 

Der BMW X6 (E71) ist ein Crossover aus Sport Utility Vehicle und Coupé des Autoherstellers BMW. BMW verwendet die Bezeichnung Sport Activity Coupé (SAC). Der Concept X6 wurde auf der IAA 2007 in Frankfurt am Main vorgestellt und ging 2008 in Serie. Alle BMW X6 werden, wie bereits der E70 X5, im BMW-Werk in Spartanburg (USA) gefertigt.

Wandtattoo Auto "BMW X6", 108 x 58 von mldigitaldesign

 

Der X6 ist der erste BMW der neben dem Allradantrieb xDrive auch über Dynamic Performance Control (DPC) verfügt. Das Allradsystem xDrive verteilt die Antriebskräfte variabel und stufenlos zwischen Vorder- und Hinterachse. Dynamic Performance Control sorgt zusätzlich für eine stufenlose Verteilung der Antriebsmomente zwischen linkem und rechtem Hinterrad. Dies erhöht die Fahrstabilität nochmals, was nicht nur im Gelände von Vorteil ist, sondern gerade auch in Kurven auf gewöhnlichen Straßen zu einem besonders guten Handling verhilft.

 

Ausstattungsmerkmale, welche auch in anderen BMW-Modellen erhältlich sind:

  • Aktivlenkung (Anpassung der Lenkübersetzung an die Geschwindigkeit)
  • Adaptive Drive (Wankstabilisierung und automatische Stoßdämpferverstellung)
  • Adaptives Kurvenlicht (bessere Ausleuchtung von Kurven)
  • Head-Up-Display (Projektion wichtiger Informationen in die Windschutzscheibe)
  • Navigationssystem Professional mit TV-Funktion
  • Niveauregulierung (Luftfederung an der Hinterachse für mehr Stabilität und Komfort im beladenen Zustand)
  • Rückfahrkamera
  • Vier-Zonen-Klimaautomatik

Eine Acht-Gang-Automatik wird ab März 2010 in allen Modellen serienmäßig verbaut werden.

 

 

 

 

 

Erstmals im X6 wird ein neu entwickelter 4,4-Liter-V8-Motor angeboten, welcher über High Precision Injection (Benzindirekteinspritzung der zweiten Generation) und die Twin-Turbo-Technologie verfügt. Eine Weltneuheit ist hierbei die Anordnung der zwei Turbolader zwischen den beiden V8-Zylinderbänken.

Im Frühjahr 2010 wird der TwinTurbo-Motor des xDrive35i durch den N55 mit einem Turbo ersetzt.

Durch den Einsatz von Efficient Dynamics-Maßnahmen wie beispielsweise Bremsenergierückgewinnung, rollwiderstandsreduzierte Reifen und Luftklappensteuerung erreicht der X6 bei gleichzeitig sehr leistungsstarken Motoren im Vergleich zu anderen Fahrzeuge dieser Größe geringe Werte für den Kraftstoffverbrauch.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel BMW X6 E71 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Auf dieser Seite sind auch Versionen und Autorenangaben verzeichnet.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.