BMW 600 (1957-1961)

 

Der BMW 600 ist ein viersitziger Kleinwagen der Bayerischen Motoren Werke, der aus der BMW Isetta entwickelt worden war. Eine Besonderheit ist auch bei diesem Modell der vordere Einstieg durch eine Fronttür statt durch Seitentüren. Die Motorkonstruktion greift weitgehend auf die Motorrad-Boxermotoren von BMW zurück. Gebaut wurde das Fahrzeug von Dezember 1957 bis November 1959.

BMW Isetta: und BMW 600/700

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.