BMW 3er (E90) (2005-) / 3er Touring (E91) (2005-) / 3er Cabrio (E93) (2006-) / 3er Coupe (E92) (2006-) / 3er Touring (E91) (2005-)

 

Die aktuelle 3er-Reihe von BMW (intern: E90 – Limousine, E91 – Kombi, E92 – Coupé, E93 – Cabrio) bedient das Mittelklassesegment. Sie wurde 2005 als Nachfolger der Baureihe E46 auf dem Genfer Auto-Salon vorgestellt und wird in den BMW-Werken München, Regensburg, Leipzig, Rosslyn (Südafrika), Shenyang (China) und Rayong (Thailand) gefertigt. Die Markteinführung fand am 5. März 2005 statt.

Bosch 3397007072 Wischblatt Satz Aerotwin A072S - Länge: 600/475

 

Als erstes Modell der Baureihe kam die Limousine (E90) auf den Markt. Ein halbes Jahr später folgte die bei BMW Touring genannte Kombi-Version (E91). Das 3er-Coupé (E92) erschien im September 2006 und das Cabrio (E93) im März 2007. Während die beiden Letzteren vier Sitze bieten, werden die Limousine und Touring als Fünfsitzer gebaut.

Der neue M3 mit neukonstruiertem V8-Motor erschien im Herbst 2007 zunächst nur als Coupé. Im Frühjahr 2008 wurde die M3-Palette durch das viertürige Stufenheck erweitert und anschließend durch das Cabrio komplettiert.

Im Herbst 2008 wurden Limousine und Touring überarbeitet, Coupé und Cabrio im März 2010.

Unter dem Dach der 3er-Reihe rangiert auch der SUV X3, der in aktueller Ausführung noch größtenteils auf dem Vorgängermodell der Reihe E46 basiert.

Alle Modelle sind serienmäßig mit Klimaanlage, vier elektrischen Fensterhebern, Radio mit CD, MP3-Funktion und sechs Lautsprechern, Bordcomputer sowie einem Sechsgang-Schaltgetriebe ausgestattet. Gegen Aufpreis ist eine Sechsgang-Automatik erhältlich (bei 335d Serie).

 

 

Mit den im September 2007 in die laufende Serie eingeführten BMW EfficientDynamics-Maßnahmen kommt bei den Vierzylinder-Modellen mit Schaltgetriebe ein Start-Stopp-System zum Einsatz.

Die Sechszylinder-Modelle unterscheiden sich optisch von den Vierzylindern durch Chromelemente (zum Beispiel die senkrechten Stäbe in der Niere des Kühlergrills, Fensterrahmen; ab März 2009 gegen Aufpreis auch für Vierzylindermodelle erhältlich), Doppelrohrauspuff und sind mit aktiver Geschwindigkeitsregelung ACC (Active Cruise Control) erhältlich. Nur die beiden Spitzenmodelle 335i und 335d sind mit jeweils einem Abgasendrohr auf beiden Seiten des Fahrzeughecks ausgestattet. Außerdem besitzt das ESP bei den Sechszylinder-Modelle fünf Zusatzfunktionen (Bremsbereitschaft, Trockenbremsen, Berganfahrhilfe, Fading-Kompensation und Soft Stop).

Seit September 2008 ist auch der 320d mit xDrive (neben 330d, 325i, 330i und 335i) erhältlich; er erreicht damit allerdings nur die Abgasnorm Euro 4 (ohne xDrive: Euro 5).

Ab März 2010 sind für Limousine und Touring drei Editionsmodelle erhältlich.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel BMW 3er E90/E91 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Auf dieser Seite sind auch Versionen und Autorenangaben verzeichnet.

 

 

Jetzt den Stromanbieter wechseln und kräftig sparen!
Sparen auch Sie durch den Wechsel des Stromanbieters. Bis zu 500,00 Euro sind möglich. Einfach Ihre Postleitzahl und Ihren Verbrauch eingeben, Ihren Stromversorger auswählen und sparen.
Zum kostenlosen Stromvergleich

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.