Bentley Brooklands Coupe (2007-)

 
Der Bentley Brooklands ist ein sportliches Coupé der Oberklasse, welches im Jahr 2007 auf dem Genfer Automobilsalon erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.
 
Es basiert auf dem Bentley Azure und stellt somit nicht den Nachfolger der gleichnamigen Limousine (1992−1998) dar. Die Stückzahl des im Frühjahr 2008 erschienenen Coupés ist auf 550 Fahrzeuge limitiert. Der Innenraum des Brooklands ist Bentley-typisch in Clubatmospäre mit viel Wurzelholz, Chrom und Leder ausgestattet. Auf Wunsch ist zudem eine Carbon-Keramik-Bremsanlage lieferbar.
 
 
 

 

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Bentley Brooklands aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Auf dieser Seite sind auch Versionen und Autorenangaben verzeichnet.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.