2007 Iveco Massif
2007 Iveco Massif

Iveco Massif (2007-2011)

Der Iveco Massif war der Nachfolger des Santana PS-10, einer Lizenzproduktion des Land Rover Defender, für den Iveco bereits die Motoren und Antriebsstränge lieferte.

Die Produktion fand bei Santana Motor in Spanien statt.

Der Massif wurde außen von Giorgetto Giugiaro gestylt.

 

 

Der Massif wurde mit zwei 3-Liter-Motoren vom Iveco Daily angeboten: mit 110 kW (150 PS) und mit 129 kW (175 PS). Letzterer zog sich die Leistung aus einem Turbolader mit variabler Geometrie. Beide Motoren erfüllten die Euro-IV-Abgasnorm. Das Fahrzeug war nur mit Schaltgetriebe und wählbarem Allradantrieb verfügbar. Ein optionales Sperrdifferential für die Hinterachse war ebenfalls erhältlich.

Es gab den Massif als Dreitürer, Fünftürer, Pickup und als „Chassis-Cab“, darüber hinaus noch mit verschiedenen Aufbauten für Militär, Rettungsdienste etc.

2011 endete die Produktion.

Schau mal hier: >>> Iveco Massif <<< - Dort wird jeder fündig.

Was ist der Neupreis eines Iveco Massif? Originale Preislisten gibts hier.

 

 

Bei mobilverzeichnis.de finden Sie fast alles, was mit Autopreisen, Fahrzeugdaten, Baureihen, oder Codes zu tun hat. - Datenbank für Automobile, Gebrauchtwagen, Oldtimer, Youngtimer und Nutzfahrzeuge.

Alle verwendeten Logos, Markennamen und Markenzeichen sind Eigentum Ihrer Inhaber.

Teilweise werden auf unseren Seiten Texte, Abschnitte oder einzelne Passagen aus "Wikipedia – Die freie Enzyklopädie" verwendet.

Autoteile-Preiswert Autokatalog | VIN Decoder | Kfz-Versicherung | Auto-Preislisten zum kostenlosen DownloadPressemeldungen | Webverzeichnis | Oldtimer Wertgutachten | Downloads