2006 Audi TT
2006 Audi TT

Audi TT (8J3, 8J9) (2006-2014)

Der Audi TT 8J ist der Nachfolger des ersten Audi TT und wurde am 6. April 2006 beim Brandenburger Tor in Berlin, Deutschland vorgestellt und ab 7. April 2006 auf der AMI Leipzig präsentiert.

Auf den Marktstart des Kombicoupé 2006, erschien im März 2007 Roadster-Variante.

Auf der AMI 2010 wurde die Modellpflege des TT vorgestellt, der ab Ende Mai 2010 verkauft wurde.

 

 

Äußerlich wurde der TT an Front- und Heckpartie etwas verändert, die Scheinwerfer wurden überarbeitet und es stehen neue Lackierungen zur Auswahl. Der Innenraum zeigt ebenfalls nur kleine Änderungen wie Applikationen und neue Innenfarben.

Motorentechnisch gab es mehrere Änderungen. Der 3,2-l-VR6 fiel aus dem Programm und der 147 kW starke 2.0 TFSI wurde durch den ebenfalls mit zwei Litern Hubraum ausgestatteten und 155 kW starken Motor aus dem VW Golf VI GTI ersetzt, den Audi wie im A4/A5 mit einer variablen Ventilsteuerung ausstattete, was gegenüber dem Motor im Golf GTI 70 Nm mehr Drehmoment verschafft.

Vorgängermodell Audi TT 8N
Nachfolgemodell Audi TT FV

Schau mal hier: >>> Audi TT <<< - Dort wird jeder fündig.

Was ist der Neupreis eines Audi TT (8J3, 8J9)? Die originalen Preislisten gibts hier.

 

 

Bei mobilverzeichnis.de finden Sie fast alles, was mit Autopreisen, Fahrzeugdaten, Baureihen, oder Codes zu tun hat. - Datenbank für Automobile, Gebrauchtwagen, Oldtimer, Youngtimer und Nutzfahrzeuge.

Alle verwendeten Logos, Markennamen und Markenzeichen sind Eigentum Ihrer Inhaber.

Teilweise werden auf unseren Seiten Texte, Abschnitte oder einzelne Passagen aus "Wikipedia – Die freie Enzyklopädie" verwendet.

Autoteile-Preiswert Autokatalog | VIN Decoder | Kfz-Versicherung | Auto-Preislisten zum kostenlosen DownloadPressemeldungen | Webverzeichnis | Oldtimer Wertgutachten | Downloads