Stuttgart. Mit der neuen A-Klasse schlägt Mercedes-Benz ein neues Kapitel im Kompaktsegment auf: ausgesprochen emotional im Design, dynamisch mit Motoren von 80 kW (109 PS) bis 155 kW (211 PS), hocheffizient mit Emissionswerten ab 98 g CO2/km und dem klassenbesten cw-Wert von 0,27. Gleichzeitig unterstreicht sie, dass Sicherheit bei Mercedes-Benz keine Preisfrage ist – unter anderem ist das radargestützte Assistenzsystem COLLISION PREVENTION ASSIST serienmäßig an Bord. Die Preise beginnen bei 23.978,50 Euro (inkl. 19% MwSt.) für den A 180 BlueEFFICIENCY.
Bestellt werden kann die neue A-Klasse ab sofort.

So wird's gemacht. Pflegen - warten - reparieren: So wird's gemacht. Mercedes A-Klasse ab 10/97: BD 124

„Die neue A-Klasse ist der Pulsschlag einer neuen Generation bei Mercedes‑Benz“, betont Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb & Marketing. „Wir haben die Chance genutzt und ein komplett neues Fahrzeug gestaltet, das in seinem Segment Maßstäbe setzt. Ich bin davon überzeugt, dass die neue A-Klasse einen wichtigen Beitrag zu unserer Wachstumsstrategie Mercedes-Benz 2020 leisten wird.“

Mit Klimaanlage, dem Audio 5 USB, vier elektrischen Fensterhebern, dem Fahrlicht-Assistenten und dem Multifunktionslenkrad mit 12 Tasten ist die
A-Klasse bereits in der Basiskonfiguration reichhaltig ausgestattet. Mit den Lines „Urban“, „Style“ und „AMG Sport“, drei Design-Paketen („Night“, „Exklusiv“ und „AMG Exklusiv“) sowie weiteren Sonderausstattungen lässt
sie sich für jeden Geschmack individualisieren.

Darunter sind aus höheren Fahrzeugklassen bekannte Ausstattungen wie das Intelligent Light System (1.666 Euro), die elektrisch verstellbaren Vordersitze mit Memory-Funktion (ab 398,65 Euro) oder die Instrumententafel in Ledernachbildung ARTICO (Bestandteil des Exklusiv-Pakets ab 1.249,50 Euro). Alle drei Ausstattungslinien (ab 297,50 Euro) haben als gemeinsames Merkmal die Sportsitze vorne mit integrierten Kopfstützen und Kontrastziernähten und sind mit sämtlichen Motorisierungen kombinierbar.

Passend zur jungen Zielgruppe sind ferner sportive Details erhältlich wie
zum Beispiel designo Sicherheitsgurte in Rot (357 Euro) oder das silberne Kombiinstrument mit roten Zeigern (Bestandteil der Lines Urban und AMG Sport sowie des Exklusiv- und AMG Exklusiv-Pakets).

Ein breites Angebot an Otto- und Dieselmotoren erfüllt jeden Leistungswunsch und markiert neue Bestwerte bei Effizienz und Emission: Erstmals wird mit dem A 180 CDI BlueEFFICIENCY (26.477,50 Euro) ein Mercedes-Benz nur
98 g CO2 pro Kilometer emittieren. Alle Motoren der neuen A-Klasse besitzen serienmäßig die ECO Start-Stopp-Funktion. Kombiniert werden können die Motoren mit dem neuen Sechsgang-Schaltgetriebe oder auf Wunsch mit
der Doppelkupplungs-Automatik 7G-DCT (2.165,80 Euro), die Komfort und Sportlichkeit in ganz besonderer Weise miteinander verbindet.

Beim A 250 Sport ist die Ausstattungslinie „AMG Sport“ serienmäßig. Die optische Verwandtschaft mit dem Concept A-CLASS wird bei diesem Modell besonders deutlich – gerade durch den neuen Diamantgrill. Der A 250 Sport (36.860,25 Euro) verfügt über exklusive AMG Leichtmetallräder im 5‑Speichen-Design im Format 18 mit Bereifung 235/40 R 18 rundum, hochglanz-schwarz lackiert und glanzgedreht sowie rot lackierte Bremssättel: Optische Hinweise auf die besonderen fahrdynamischen Qualitäten, die sich unter anderem durch eine von AMG entwickelte Vorderachse und das dazu entsprechend abgestimmte Fahrwerk auszeichnen.

Der A 250 Sport bietet mit seiner besonderen Motor- und Getriebeabstimmung zudem ein besonderes Fahrerlebnis. Dazu trägt ebenso der emotionalere Sound aufgrund der modifizierten Abgasanlage bei.


Hier die Preise im Überblick:

Typ

Hubraum

Getriebe

Leistung

CO2-Emission***

Kaufpreis

Diesel, Direkteinspritzung

A 180 CDI BE*

1.461 cm3

6 Gang, mechanisch

80 kW (109 PS)

98-105 g/km

26.477,50 Euro

A 180 CDI BE*

1.796 cm3

7G-DCT

80 kW (109 PS)

109-116 g/km

28.643,30 Euro

A 200 CDI BE*

1.796 cm3

6 Gang, mechanisch

100 kW (136 PS)

111-121 g/km

27.786,50 Euro

Benziner, Direkteinspritzung

A 180 BE*

1.595 cm3

6 Gang, mechanisch

90 kW (122 PS)

128-135 g/km

23.978,50 Euro

A 200 BE*

1.595 cm3

6 Gang, mechanisch

115 kW (156 PS)

129-136 g/km

27.013,00 Euro

A 250 BE*

1.991 cm3

7G-DCT

155 kW (211 PS)

143-145 g/km

33.498,50 Euro

A 250 Sport**

1.991 cm3

7G-DCT

155 kW (211 PS)

148 g/km

36.860,25 Euro

*BE = BlueEFFICIENCY; **lieferbar voraussichtlich ab viertem Quartal 2012;
alle Preise inkl. 19 Prozent Mehrwertsteuer, *** kombiniert

Höchster Sicherheitsstandard in der Kompaktklasse

Serienmäßig verfügt die A-Klasse über eine radargestützte Kollisionswarnung mit adaptivem Bremsassistenten, was die Gefahr eines Auffahrunfalls verringert. Dieses Assistenzsystem COLLISION PREVENTION ASSIST kann den eventuell abgelenkten Fahrer optisch und akustisch warnen sowie den Bremsassistenten auf eine punktgenaue Bremsung vorbereiten. Diese wird eingeleitet, sobald der Fahrer das Bremspedal deutlich betätigt. Serienmäßig ist ebenso dieMüdigkeitserkennung ATTENTION ASSIST.

Erstmals ist für die A-Klasse das präventive Insassenschutzsystem PRE-SAFE®(392,70 Euro) verfügbar. Kern von PRE-SAFE® sind die reversible Gurtstraffung, die Schließung von Seitenscheiben und Schiebedach bei kritischer Querdynamik und die Verstellung der vollelektrischen Sitze in eine für die Wirkung der Rückhaltesysteme optimale Position. Der Abstandsregel-Tempomat DISTRONIC PLUS ist als Option erhältlich (1.023,40 Euro).

Mit bis zu neun Airbags schützt die A-Klasse ihre Passagiere. Serienmäßig an Bord sind Fahrer- und Beifahrer-Airbag, ein Kneebag für den Fahrer, große, im Sitz untergebrachte Thorax-Pelvisbags, die Brust-, Bauch- und Beckenbereich schützen, sowie Windowbags. Diese erstrecken sich über beide Sitzreihen und reichen bis zum A-Säulen-Dreieck. Sidebags für den Fond sind auf Wunsch erhältlich (446,25 Euro).

Umfassende iPhone®-Integration

Mit der nahtlosen Integration des iPhones® ins Fahrzeug und dem revolutionären Grafikdesign bietet Mercedes-Benz der Generation Facebook in der neuen A-Klasse ein Zuhause auf Rädern. Neben Facebook, Twitter & Co. bringt das „Drive Kit Plus für das iPhone®“ (690,20 Euro; lieferbar als
Zubehör voraussichtlich ab viertem Quartal 2012 und als Sonderausstattung voraussichtlich ab erstem Quartal 2013) zusammen mit dem App-Konzept von Daimler weitere Dienste und Inhalte des digitalen Lebensstils ins Fahrzeug.
Zu den Highlights zählt unter anderem die fortschrittliche Navigationslösung von Garmin mit internetbasierten Echtzeit-Verkehrsinformationen, Online-Sonderzielsuche und 3D-Kartendarstellung.

Genutzt werden kann das „Drive Kit Plus für das iPhone®“ bereits mit dem Gerät Audio 20 CD (416,50 Euro). Dieses verfügt über Doppeltuner und MP3-fähigen CD-Player sowie einer Bluetooth®Schnittstelle mit Freisprechfunktion und Audio-Streaming. Das Farbdisplay misst 14,7 Zentimeter in der Diagonalen. Angezeigt werden können dank „Cover Art“-Funktion die Titelbilder der gerade abgespielten Musikalben, sofern die Daten dafür entsprechend in der Audiodatei abgelegt sind.

Mit dem Becker® MAP PILOT (856,80 Euro) steht eine preisgünstige 3D‑Navigationslösung für das Audio 20 CD zur Verfügung, die auch nachgerüstet werden kann. Die Navigationslösung besticht durch eine sprachgesteuerte Zieleingabe sowie eine intuitive Bedienoberfläche.
Vorteile gegenüber After-Market-Lösungen sind unter anderem die
integrierte Bedienung über das zentrale Bedienelement und den Audio-20-CD-Bildschirm, die versteckte Unterbringung im Handschuhfach sowie die Update-Möglichkeiten über ein Internetportal.

Das Multimedia-System COMAND Online (ab 3.153,50 Euro) bietet über ein internetfähiges Mobiltelefon Zugang zum Internet und zu diversen mobilen Diensten von Mercedes-Benz. Hierzu zählen Wetter und Sonderzielsuche über Google sowie die Möglichkeit, eine zuvor am PC per Google Maps konfigurierte und zum Auto gesendete Route herunter zu laden. Neu ist das „News“-App, damit können Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Technologie online im Fahrzeug abgerufen werden. Sie sind so aufbereitet, dass sie auch während der Fahrt gut lesbar sind.

Anhaltend erfolgreich: Die Mercedes-Benz A-Klasse

Über mehrere Generationen hinweg hat sich die A-Klasse als Verkaufsschlager präsentiert. Seit der Markteinführung 1997 gilt sie als Wegbereiter einer neuen Fahrzeuggattung mit einzigartigem Konzept und als treibende Kraft im Kompaktwagensegment. Allein von der zweiten Generation, die 2005 gestartet ist, wurde über eine Million Fahrzeuge weltweit verkauft.

Auch im Jahr ihres Modellwechsels erfreut sich die A-Klasse großer Beliebtheit: Im ersten Quartal 2012 konnte die Baureihe einen deutlichen Zuwachs von 17% im Vergleich zum Vorjahr verbuchen. Besonders stark nachgefragt ist die A-Klasse bei Kunden in Europa, allen voran steht der Heimatmarkt Deutschland, gefolgt von Großbritannien, Italien und Frankreich.

Quelle: Mercedes-Benz

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.