Renault feiert den zweiten Formel-1-Konstrukteursweltmeistertitel von Red Bull Racing mit einem Sondermodell – in der Kleinwagenklasse. Wie der französische Autobauer jetzt mitteilte, kommt der Twingo R.S. Red Bull Racing in Deutschland in einer auf 20 Exemplare limitierten Sonderserie auf den Markt. Zum Preis von 17.490 Euro gibt es sportliche Ausstattungsdetails, das Cup-Fahrwerk und die Optik im Stil der Formel-1-Boliden aus.

So wird's gemacht. Pflegen - warten - reparieren: So wird's gemacht: So wird's gemacht, Bd.95, Renault Twingo ab 6/93: Pflegen - warten - reparieren

Optisch punktet der Sport-Twingo mit einem geschwungenen Luftleitelement unter dem Stoßfänger in "Sirius-Gelb". Außen­spiegelgehäuse und Heckdiffusor sind im gleichen Farbton gehalten. Ein Zielflaggenmotiv auf dem Dach, Red Bull Racing-Türaufkleber und die nummerierte Plakette unterstreichen den Charakter der limitierten Edition.

Für Fahrspaß soll das sportliche Cup-Fahrwerk mit steiferen Federn, strafferen Dämpfern und der um vier Millimeter abgesenkten Karosserie sorgen. Die Serienausstattung umfasst darüber hinaus den "R.S. Monitor": Die Anzeige im Radiodisplay gibt unter anderem Auskunft über Motorparameter wie Öltemperatur, aktuell abgerufene Motorleistung, momentanes Drehmoment, Drosselklappenstellung oder optimalen Gang.

Die Sportsitzen zieren gelb abgesetzte Ziernähte, die Türinnenverkleidungen sind farblich darauf abgestimmt. Zur Komfortausstattung zählen Klimaautomatik, Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer sowie das 4x15-Watt-CD-Radio mit MP3-Funktion und Bluetooth-Freisprecheinrichtung. (se)

 

Copyright © 1999 - 2012 by AUTO SERVICE PRAXIS Online