Ab sofort läuft im ŠKODA Stammwerk Mladá Boleslav der neue ŠKODA Octavia Scout* vom Band. Der Allrounder begeistert mit kernigem Auftritt und höchster Vielseitigkeit. Trotz mehr Leistung sinken Verbrauch und Emissionen um bis zu 20 Prozent. Typisch ŠKODA bietet der Crossover-Kombi jede Menge Platz, höchste Funktionalität, modernste Sicherheits- und Komfortsysteme und ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Markteinführung beginnt in Deutschland bereits im September. 

Aptamil Kindermilch 2 plus ab 2 Jahren, 4er Pack (4 x 600 g)

Der neue ŠKODA Octavia Scout ist ein echter Abenteurer für Familie und Freizeit und fühlt sich auf der Straße genauso wohl wie im Gelände. Innovativer Allradantrieb auf Basis der Haldex-5-Technik, leistungsstarke Motoren, erhöhte Bodenfreiheit, größere Böschungswinkel, eine Zugkraft von bis zu zwei Tonnen und das Schlechtwegepaket machen das jüngste ŠKODA Modell zu einem der vielseitigsten Fahrzeuge seiner Klasse. 

Der neue ŠKODA Octavia Scout ist ausschließlich auf Basis der Octavia Combi*-Variante im Angebot. Bereits im September rollen in Deutschland die ersten Fahrzeuge in den Handel. Seit dem Jahr 2007 gehört der ŠKODA Octavia Scout zur ŠKODA Modellpalette. Von 2007 bis Ende 2013 lieferte der Hersteller weltweit rund 53.600 Octavia Scout an Kunden aus, das entspricht etwa 8 Prozent der Octavia* Verkäufe in diesem Zeitraum.

*Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

Octavia Scout 2015
innerorts 8,5 - 5,8 l/100km, außerorts 5,9 - 4,6 l/100km, kombiniert 6,9 - 5,1 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 158 - 129 g/km, CO2-Effizienzklasse D - B

Octavia 2015 Combi
innerorts 8,5 - 3,8 l/100km, außerorts 5,9 - 3 l/100km, kombiniert 6,9 - 3,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 158 - 85 g/km, CO2-Effizienzklasse D - A+, innerorts 4,5 kg/100km, außerorts 2,9 kg/100km, kombiniert 3,5 kg/100km

Octavia 2015
innerorts 8,5 - 3,8 l/100km, außerorts 5,9 - 3 l/100km, kombiniert 6,9 - 3,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 158 - 85 g/km, CO2-Effizienzklasse D - A+, innerorts 4,5 kg/100km, außerorts 2,9 kg/100km, kombiniert 3,5 kg/100km

 

ŠKODA AUTO
› ist eines der ältesten produzierenden Fahrzeug-Unternehmen der Welt. Seit 1895 werden am tschechischen Stammsitz in Mladá Boleslav zunächst Fahrräder, später Motorräder und Autos gebaut. 
› lieferte 2013 weltweit rund 920.800 Fahrzeuge an Kunden aus.
› gehört seit 1991 zu Volkswagen, einem der global erfolgreichsten Automobilkonzerne. ŠKODA fertigt und entwickelt selbstständig im Konzernverbund Fahrzeuge und Komponenten wie Motoren und Getriebe.
Die ŠKODA AUTO Deutschland GmbH
› trat im September 1991 in den deutschen Markt ein und ist eine 100-prozentige Tochter von ŠKODA AUTO a.s.
› repräsentiert in Verbindung mit rund 1.500 Vertriebs- und Service-Partnern die Marke ŠKODA in Deutschland.
› ist Teil der Erfolgsgeschichte der tschechischen Traditionsmarke: 2013 wurden in Deutschland rund 160.000 neue ŠKODA Fahrzeuge als Pkw zugelassen, das entspricht einem Marktanteil von über 5,4 Prozent. Damit war ŠKODA nicht nur im fünften Jahr in Folge Importmarke Nummer eins in Deutschland sondern hat sich auch im Kreis der großen Volumenmarken fest etabliert.
 
Quelle: Skoda