Ab sofort ist der neue Peugeot 2008 bestellbar, der vor wenigen Wochen auf dem Genfer Automobilsalon seine Premiere gefeiert hat. Der City-SUV der Löwenmarke setzt mit noch attraktiverem Design, moderner Technologie und höchster Umwelteffizienz seine seit 2013 dauernde Erfolgsgeschichte fort. Seit dem Debüt wurden bereits 515.000 Fahrzeuge produziert.

Von außen ist der neue Peugeot 2008 an einem geänderten Kühlergrill mit vertikalen Zierelementen, noch markanteren Scheinwerfern und Außenspiegelkappen in Wagenfarbe zu erkennen. Da der neue Kühlergrill steiler steht und die Motorhaube deshalb weniger gewölbt ist als bisher, wirkt der neue 2008 noch stärker wie ein SUV. Das kraftvolle Design wird durch schwarze Radhausverkleidungen bei der Topversion Allure zusätzlich betont. Neue LED-Rückleuchten mit 3D-Effekt, die wie drei Krallen wirken, setzen weitere markante Akzente. Je nach Version bietet Peugeot für den 2008 16- und 17-Zoll-Leichtmetallfelgen an, die den robusten Auftritt des Modells unterstreichen. Insgesamt ist der neue Peugeot 2008 in zehn verschiedenen Farben lieferbar, darunter die neue Serienlackierung „Hurricane Grau“ sowie die neuen optionalen Metallictöne „Smaragd Grün“ und „Ultimate Rot“. Auch die Innenausstattung wurde aufgefrischt, unter anderem mit hellen, jetzt grauen Türgriffen bei der Version Active oder einem Innendesign in Graumetallic bei Allure.

Secret Garden: An Inky Treasure Hunt and Colouring Book

Quelle: Peugeot

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.