Eine frischere Optik und eine umfangreichere Ausstattung hat Renault seinem Großraum-Van Espace im neuen Modelljahr angedeihen lassen. Vor allem aber sollen die Motoren weniger Kraftstoff verbrauchen.

Renault Espace: 2.0-Liter-Benzinmotoren, 4 Zyl., 2.9-/3.0-Liter-Benzinmotoren V6 (Reparaturanleitungen)

Ein dunkler, durchgehender Kühlergrill mit betont großem Markenlogo und integrierten Scheinwerfern ersetzt das bis dato zweigeteilte Bauteil. In neuem Design präsentieren sich auch der Stoßfänger und der breite Lufteinlass in der Frontschürze.

Die Dieselmotoren warten nun mit einem Energiemanagement auf, das unter anderem eine Rekuperation umfasst und damit den Kraftstoffverbrauch reduziert. Im Fall des 127 kW / 173 PS starken Zweiliter-Selbstzünder mit manuellem Getriebe verspricht Renault eine Senkung um 19 Prozent auf genormt 5,7 Liter Diesel pro 100 Kilometer.

Die Top-Ausstattungslinie "Initiale" und das Sondermodell "Edition 25th" verfügen nun über eine Rückfahrkamera. Bei der Variante "Celsium" reagieren Sensoren auf Dämmerung und Niederschlag und schalten bei Bedarf Licht und Wischer zu. Zudem rollt der Franzose nun auf neuen 17-Zoll-Leichtmetallrädern zu Kunden. Die Preise für den Espace beginnen unverändert bei 32.440 Euro. (mid/tm)

Copyright © 1998 - 2012 AUTOHAUS online

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.