Lotus läutet das Hybrid-Zeitalter ein. Der Kleinserienhersteller erprobt ab sofort einen Hybrid-Evora mit Reichweitenverlängerer. Der Öko-Sportler leistet 414 PS und entwickelt ein Drehmoment von 1.000 Newtonmetern.

Lotus: Chronik einer faszinierenden Marke

Lotus gibt einen Wert von vier Sekunden für die Beschleunigung von Null auf 100 km/h an; maximal sollen 209 km/h möglich sein. Als Ziel haben sich die Briten einen CO2-Ausstoß von 55 Gramm pro Kilometer gesetzt.

Der beiden Elektromotoren des Evora 414E treiben die Hinterräder an. Die Reichweite im reinen E-Modus soll 48 Kilometer betragen. Ein Dreizylinder-Motor dient als Range Extender und lädt entweder die Batterie auf oder treibt direkt die Elektromotoren an. (rp)

Copyright © 1998 - 2012 Autoflotte online

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.