• Überdachter Jeep®-Stand mit 800 Quadratmetern

  • Spektakulärer Offroad-Parcours von Jeep als Messe-Highlight

Siku 4870 - Jeep Wrangler (farblich sortiert)

Wenn vom 07. bis 10. Juni 2012 die 14. Offroad Messe „Abenteuer & Allrad" in Bad Kissingen öffnet, ist auch diejenige Fahrzeug-Marke wieder mit dabei, die als einzige mit Recht von sich behaupten kann, das Original aller Geländewagen zu sein: Jeep®.

Die amerikanische Kult-Marke, die direkt auf den 1941 gebauten, ersten leichten Geländewagen Willys MA zurück geht, zeigt in Bad Kissingen nicht nur ihr komplettes aktuelles Modellprogramm, sondern wird auch mit spektakulären Umbauten auf Basis der Jeep-Ikone Wrangler dem hohen Anspruch der Abenteuer & Allrad" und ihrer Besucher gerecht. Jeep-Händler und Spezialausrüster präsentieren auf dem knapp 800 Quadratmeter großen, überdachten Jeep-Areal eine Auswahl ihrer hochwertigen Outdoor-Artikel.

Das Highlight für alle Offroad-Begeisterten ist zweifellos der Jeep-exklusive Geländeparcours in unmittelbarer Nähe zum Jeep-Stand. Die gewagte Konstruktion aus Stahl und Holz lässt spektakuläre Steigungen und Schräglagen erleben -  natürlich in sicherer Begleitung erfahrener Instruktoren.

Die „Abenteuer & Allrad" in Bad Kissingen ist die größte Offroad-Messe Europas. Über 200 internationale Aussteller werden den mehr als 45.000 Besuchern aus aller Welt die Highlights der Branchen Off-Road, Outdoor und Abenteuer-Reise präsentieren.

Quelle: Jeep