Um etwa 50 Prozent höher liegt der Härtegrad der Federung im sportlichen Sonder-Modell Citroën C3 Red Block – gleichzeitig wurde die Seitenneigung um fast 25 Prozent reduziert, und die Servolenkung an das Set-up angepasst.

Lenkradfernbedienungsadapter CITROEN C2/C3/C5/C8/Xsara/Picasso für JVC Autoradios  

Die Karosserie der französischen Sportskanone liegt nun 25 Millimeter näher zum Asphalt. Der Benziner VTi-120 mit 120 PS und Handschalter legt bei 15.118 Euro (netto) los. Das Diesel-Pendant e-HDi-110 mit 112 PS und manuellem Schaltgetriebe kostet rund 1.512 Euro (netto) mehr und startet ab 16.630 Euro (netto). Die Verbrauchswerte des Flitzers liegen zwischen 3,8 Litern (CO2-Wert: 99 g/km) und 6,0 Litern (138 g CO2/km).

Zum Sport-Outfit passt die Serienausstattung, die von 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Lederlenkrad, Klima-Automatik, Einparkhilfe (hinten) bis zu USB-Anschluss und Bluetooth-Freisprecheinrichtung reicht. (rs)

Copyright © 1998 - 2012 Autoflotte online