Während andere europäische Länder negative Zahlen schreiben, konnte der Automarkt in Deutschland zulegen.

Kraftfahr Technisches Taschenbuch

Der Juni 2012 schließt nach Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) mit über 296.722 Pkw Neuzulassungen oder einer Zunahme von 2,9 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Damit fällt das erste Halbjahr mit 0,7 Prozent über dem Vorjahresniveau stabil aus. Insgesamt kamen 1.634.401 Autos neu auf Deutschlands Straßen, wie die Behörde am Dienstag in Flensburg mitteilte.

{module Google Ad Sense in Beitrag}

Positiv entwickelte sich auch der Gebrauchtwagenmarkt: Laut Behörde wechselten im ersten Halbjahr 3,48 Millionen Pkw ihren Halter – ein Zuwachs von 2,4 Prozent. Im Juni gewann das Geschäft an Tempo. 576.811 Besitzumschreibungen bedeuteten ein Plus von 4,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Kumuliert wechselten 3.977.892 Gebrauchtwagen den Besitzer, zum Vergleich: Im Boomjahr 2011 lag dieser Wert bei 3.925.313 Einheiten. (rp/en)

Sie finden die Details rechts unten in der Infobox.

Copyright © 1998 - 2012 GW-Trends online

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.