• Alternativ steht das Dekor „Perle“ (Weiß) zur Verfügung

  • Zur umfangreichen Serienausstattung des Ford Ka Titanium zählen unter anderem 15-Zoll-Leichtmetallräder, Nebelscheinwerfer, Klimaanlage und das Cool & Sound-Paket

Lautsprecher Set Ford Fiesta - Ka - Focus - Mondeo - Puma - Transit 240 Watt

KÖLN, 22. Juni 2012 – Für den Ford Ka Titanium, die Top-Ausstattungsvariante der Ford Ka-Baureihe, ist ab August 2012 ein neues Innenraum-Dekor mit Applikationen in Hochglanz-Schwarz bestellbar. Es wird alternativ zum Innenraum-Dekor „Perle“ (Weiß) angeboten, kostet 50 Euro und harmoniert hervorragend mit der serienmäßigen Innenausstattung des Ford Ka Titanium, die bereits ab Werk viele Extras enthält. Dazu zählen beispielsweise 15-Zoll-Leichtmetallräder, Nebelscheinwerfer, dunkel getönte Seitenscheiben hinten, eine ebenfalls dunkel getönte Heckscheibe, eine Klimaanlage mit Pollen- und Staubfilter, das Cool & Sound-Paket inklusive des MP3-fähigen Audio-Systems Radio-CD mit AUX-Eingang. Eine Sitzheizung und eine beheizbare Frontscheibe sind auf Wunsch für den agilen Kleinwagen ebenfalls lieferbar. Der Ford Ka Titanium kostet ab 12.700 Euro.

Zusätzliche Möglichkeiten zur Anpassung des Ford Ka an den persönlichen Geschmack erhalten Kunden darüber hinaus durch die zwei optional verfügbaren Individual-Pakete „Grand Prix II“ und „Metall“ mit umfangreicher Ausstattung. Dazu zählen beispielsweise: Lederlenkrad und Mittelkonsole in speziellem Dekor, Schaltknauf, Schalthebelmanschette und Handbremsgriff in jeweils individuellem Design sowie Leichtmetallräder 6½ J x 16 im 5-Speichen-Design mit 195/45 R 16 Reifen – und viele weitere attraktive Extras.

Der Ford Ka wird in den Ausstattungsvarianten Ambiente, Trend und Titanium angeboten. Unabhängig von der Modellvariante stehen für diese Baureihe zwei moderne Triebwerke zur Auswahl: der 1,2-Liter-Duratec-Benzinmotor mit 51 kW (69 PS), einem Kraftstoffverbrauch von 4,9 l/100 km (kombiniert)1) und CO2-Emissionen von 115 g/km (kombiniert)1) sowie der 1,3-Liter-Duratorq-TDCi-Dieselmotor mit 55 kW (75 PS), einem Kraftstoffverbrauch von 4,1 l/100 km (kombiniert)1) und CO2-Emissionen von 109 g/km (kombiniert)1). Beide Motoren werden im Ford Ka mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe und serienmäßigem Start-Stopp-System kombiniert.

Die hohe Zuverlässigkeit und die hervorragende Qualität dieser Baureihe wurden vor kurzem durch zwei prestigeträchtige Auszeichnungen belegt: Der Ford Ka ist Sieger der ADAC-Pannenstatistik 2011 sowie Sieger in der J.D. Power-Kundenzufriedenheitsstudie 2012 jeweils in der Kategorie Kleinstwagen.

1) Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (§2 Nm. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. 

Hinweis nach Richtlinie 1999/94EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT unter http://www.dat.de/leitfaden/LeitfadenCO2.pdf unentgeltlich erhältlich ist.

Quelle: Ford

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.