KÖLN, 15. Mai 2012 – Erfolg für Ford bei der diesjährigen Leserwahl der Fachzeitschrift „Flottenmanagement“: Der Ford S-MAX1) wurde zum beliebtesten Van gekürt und entsprechend mit der „Goldenen Flottina 2012“ ausgezeichnet. Gewählt hatten rund 5.000 Leserinnen und Leser. Die Preisverleihung fand in Köln im Rahmen einer Gala anlässlich des zehnten Jubiläums dieser Fachpublikation statt. Stefan Wieber, Leiter Flotten-, Behördenverkauf und Re-Marketing der Ford-Werke GmbH: „Wir sind außerordentlich stolz darauf, dass der Ford S-MAX seine Kategorie gewonnen hat, denn die Konkurrenz war groß. Die Leserinnen und Leser der ‚Flottenmanagement’ sind als Fuhrpark- und Flottenmanager ausgewiesene Experten. Über ihr Lob freuen wir uns daher ganz besonders“.

Mit seinem 5+2-Sitzkonzept inklusive innovativem Sitzsystem Ford FFS (FoldFlatSystem), einem modernen Design, dem Allergie getesteten Innenraum und einer umfangreichen Serienausstattung spricht der Ford S-MAX auch und gerade Flottenkunden an. Der Sport-Van kam im Mai 2006 auf den Markt und gewann auf Anhieb nicht nur zahlreiche Vergleichstests, sondern über die „Goldene Flottina 2012“ der Fachzeitschrift „Flottenmanagement“ hinaus auch viele weitere Auszeichnungen.

Die derzeit aktuelle Generation des Ford S-MAX ist, wie das andere Großraum-Van-Modell von Ford, der Ford Galaxy, seit Mitte 2010 verfügbar – mit einem frischen Ford kinetic Design-Update, einem weiter aufgewerteten Interieur und einem Bündel zusätzlicher Sicherheits- und Komfortsysteme. Besonders erwähnenswert sind in diesem Zusammenhang Fahrer-Assistenzsysteme wie der Toter-Winkel-Assistent, der Fahrspur-Assistent, der Müdigkeitswarner oder die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage. Diese Assistenzsysteme helfen aktiv, Unfälle zu vermeiden und damit – nicht zuletzt – auch Kosten zu sparen.

Der Ford S-MAX wartet mit einem vielseitigen Motorenangebot auf:

  • Bei den Benzinern reicht das Leistungsspektrum von 118 kW (160 PS) bis 176 kW (240 PS) – darunter auch EcoBoost-Benzindirekteinspritzer mit Hubräumen von 1,6 Litern (118 kW/160 PS) und 2,0 Litern (149 kW/203 PS und 176 kW/240 PS) sowie eine Bio-Ethanol-taugliche Version.

  • Bei den Dieseln reicht das Leistungsspektrum von 85 kW (115 PS) bis zu 147 kW (200 PS).

Auch für den Ford S-MAX steht als Alternative zu den 6-Gang-Schaltgetrieben das Ford PowerShift-Automatikgetriebe mit Doppelkupplungstechnologie zur Verfügung. Dieses 6-Gang-Automatikgetriebe mit manueller Schaltmöglichkeit ist für seine besonders sanften Gangwechsel bekannt und kann sowohl in Kombination mit den 2,0-Liter-EcoBoost-Benzinern (149 kW und 176 kW) als auch mit den 2,0-Liter-TDCi-Dieseln (103 kW und 120 kW) geordert werden.

Der 2,2-Liter Diesel (147 kW) ist wahlweise mit dem 6-Gang-Schaltgetriebe sowie mit dem „Durashift-6-tronic“-Automatikgetriebe lieferbar, einem 6-Gang-Automatikgetriebe mit Sportmodus und manueller Schaltmöglichkeit.

1) Kraftstoffverbrauch des Ford S-MAX: 8,3 – 5,2 l/100 km (kombiniert); CO2-Emissionen (kombiniert): 194 – 139 g/km. CO2-Effizienzklassen: C-E.

Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (§2 Nm. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. 

Hinweis nach Richtlinie 1999/94EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT unter http://www.dat.de/leitfaden/LeitfadenCO2.pdf unentgeltlich erhältlich ist.

Quelle: Ford

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.