Der französische Autobauer Citroën gibt seinen beiden Modellen C5 und C8 ein paar kleine Veränderungen in den Sommer mit. Der Mittelklässler und der Van bekommen beide den neuen, abgerundeten Doppelwinkel in der Front verpasst.

Citroën 2CV: Alle Modelle von 1948 bis 1990

Im Inneren des C5 wartet künftig das Navi "eMyWay", das mit 7-Zoll-Display und Bluetooth-Freisprecheinrichtung samt Connecting-Box punkten soll. Beim Tourer kann das System mit einer Rückfahrkamera kombiniert werden. Neu sind auch die 17-Zoll-Leichtmetallfelgen sowie die Außenfarbe "Guaranja-Braun". Im Niveau Exclusive wird eine überarbeitete Leder-/Stoffpolsterung offeriert.

{module Google Ad Sense in Beitrag}

Beim C8-Van wurden die Scheinwerfer sowie der vordere Stoßfänger leicht überarbeitet. Im Dekor "Black Paket" erstrahlen die Seitenspiegel, die B- und C-Säule, die Seitenschutzleisten und die vorderen sowie hinteren Stoßfängereinsätze in Onyx-Schwarz. Am Heck verdeutlichen das überarbeitete Citroën-Signet samt neuem Schriftzug die Zugehörigkeit zur aktuellen Edition. Im Farbsortiment gibt es nun auch die Option "Hickory-Braun". (rs)

Copyright © 1998 - 2012 Autoflotte online