ŠKODA rundet die Motorenpalette der Spitzenversion seines Bestsellers Octavia* nach oben ab: Die besonders hochwertige und umfangreiche Ausstattungslinie L&K des ŠKODA Octavia Combi* ist ab sofort auch mit dem 135 kW (184 PS) starken 2,0 TDI Green tec-Aggregat* erhältlich. Zum Preis von 36.050 Euro überzeugt die neue Topvariante mit modernster Allradtechnik, 6-Gang-Direktschaltgetriebe (DSG), einer äußerst umfangreichen Serienausstattung und edlem Design. 

FLEXFIT Baseball Cap in versch. Farben

Der ŠKODA Octavia Combi L&K 2,0 TDI 4x4 DSG Green tec* ist ein attraktives Angebot für alle Autokäufer, die sich den kräftigsten Motor der Octavia-Modellfamilie in Verbindung mit einem besonders eleganten Auftritt wünschen. Die Topmotorisierung mit 135 kW (184 PS) Leistung bot ŠKODA bisher ausschließlich in der Scout-Version* sowie dem betont sportlichen Octavia RS* an. Kunden haben jetzt also die Wahl, den kraftvollen Common-Rail-Turbodiesel mit einer besonders robust gestalteten (Scout), einer äußerst dynamischen (RS) oder einer edel ausgestatten Octavia-Version (L&K) zu kombinieren. 

Das kraftvolle 2,0 TDI Green tec-Aggregat mobilisiert ein Drehmoment von 380 Newtonmetern, das bereits ab 1.750/min zur Verfügung steht. Damit beschleunigt der ŠKODA Octavia Combi 4x4 L&K in 7,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 226 km/h. Diese beachtlichen Fahrleistungen erzielt die Topmotorisierung auf sehr effiziente Weise: Der kombinierte Verbrauch beträgt 4,9 Liter Diesel auf 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von 129 g/km entspricht. Der Vierzylinder-Turbodiesel erfüllt die EU-6-Abgasnorm und verfügt über die Green tec-Features Start-Stopp-Automatik und Bremsenergierückgewinnung.

Die moderne Allradtechnik auf Basis der Haldex-5-Kupplung garantiert beste Fahreigenschaften und Top-Traktion. Je nach Situation wird die Kraft auf die vier Räder verteilt. Das ideale Antriebsmoment für die Hinterachse wird durch das Steuergerät berechnet.

Beim Octavia Combi 4x4 L&K TDI 2,0 Green tec DSG gehen die souveräne Kraftentfaltung und die bekannt hochwertige L&K-Ausstattung eine überzeugende Verbindung ein. Die Ausstattungsvariante L&K, benannt nach den Gründervätern des heutigen Unternehmens ŠKODA AUTO, Václav Laurin und Václav Klement, zeichnet sich unter anderem durch eine hochwertige Leder-Alcantara-Innenausstattung in speziellem L&K-Braunton, elektrisch einstellbare Vordersitze und das serienmäßige CANTON Soundsystem aus. Dekoreinlagen in Piano-Black – auf Wunsch in Holzoptik erhältlich – Türeinstiegsleisten mit L&K-Schriftzug sowie Fußmatten veredeln den Innenraum. Ebenfalls ab Werk an Bord: 18-Zoll-Leichtmetallfelgen im exklusiven Design Turbine, Bi-Xenon-Leuchten mit adaptiven Frontscheinwerfern, LED-Tagfahrlicht, LED-Rückleuchten und Nebelscheinwerfer in Schwarz mit integriertem Abbiegelicht und Parksensoren vorn. Auch das Comfort-Paket gehört bereits zum Serienstandard. Es beinhaltet unter anderem elektrisch anklappbare Außenspiegel, Fahrlichtassistent und Regensensor. Die neue Topvariante ist ab sofort für 36.050 Euro erhältlich.

*Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

Octavia 2015
innerorts 8,5 - 3,8 l/100km, außerorts 5,9 - 3 l/100km, kombiniert 6,9 - 3,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 158 - 85 g/km, CO2-Effizienzklasse D - A+, innerorts 4,5 kg/100km, außerorts 2,9 kg/100km, kombiniert 3,5 kg/100km

Octavia 2015 Combi
innerorts 8,5 - 3,8 l/100km, außerorts 5,9 - 3 l/100km, kombiniert 6,9 - 3,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 158 - 85 g/km, CO2-Effizienzklasse D - A+, innerorts 4,5 kg/100km, außerorts 2,9 kg/100km, kombiniert 3,5 kg/100km

Octavia Combi: 2,0 l TDI DSG Green tec 135 kW (184 PS)
innerorts 5,6 l/100km, außerorts 4,4 l/100km, kombiniert 4,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 129 g/km, CO2-Effizienzklasse B

Octavia Combi: 2,0 l TDI 4x4 Green tec 110 kW (150 PS)
innerorts 5,9 l/100km, außerorts 4,3 l/100km, kombiniert 4,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 124 g/km, CO2-Effizienzklasse B

Octavia Combi: 2,0 l TDI DSG Green tec 110 kW (150 PS)
innerorts 5,4 l/100km, außerorts 4,1 l/100km, kombiniert 4,5 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 119 g/km, CO2-Effizienzklasse B

Octavia Combi: 2,0 l TDI Green tec 110 kW (150 PS)
innerorts 5,1 l/100km, außerorts 3,7 l/100km, kombiniert 4,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 110 g/km, CO2-Effizienzklasse A

Octavia Scout 2015
innerorts 8,5 - 5,8 l/100km, außerorts 5,9 - 4,6 l/100km, kombiniert 6,9 - 5,1 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 158 - 129 g/km, CO2-Effizienzklasse D - B

Octavia RS 2015
innerorts 8,1 - 5,6 l/100km, außerorts 5,4 - 3,9 l/100km, kombiniert 6,4 - 4,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 149 - 119 g/km, CO2-Effizienzklasse C - A

 

ŠKODA AUTO
› ist eines der ältesten produzierenden Fahrzeug-Unternehmen der Welt. Seit 1895 werden am tschechischen Stammsitz in Mladá Boleslav zunächst Fahrräder, später Motorräder und Autos gebaut. 
› lieferte 2013 weltweit rund 920.800 Fahrzeuge an Kunden aus.
› gehört seit 1991 zu Volkswagen, einem der global erfolgreichsten Automobilkonzerne. ŠKODA fertigt und entwickelt selbstständig im Konzernverbund Fahrzeuge und Komponenten wie Motoren und Getriebe.
Die ŠKODA AUTO Deutschland GmbH
› trat im September 1991 in den deutschen Markt ein und ist eine 100-prozentige Tochter von ŠKODA AUTO a.s.
› repräsentiert in Verbindung mit rund 1.500 Vertriebs- und Service-Partnern die Marke ŠKODA in Deutschland.
› ist Teil der Erfolgsgeschichte der tschechischen Traditionsmarke: 2013 wurden in Deutschland rund 160.000 neue ŠKODA Fahrzeuge als Pkw zugelassen, das entspricht einem Marktanteil von über 5,4 Prozent. Damit war ŠKODA nicht nur im fünften Jahr in Folge Importmarke Nummer eins in Deutschland sondern hat sich auch im Kreis der großen Volumenmarken fest etabliert.
 
Quelle: Skoda
 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.