Ab sofort ist der neue Jahrgang des Abarth 500 bestellbar. Zur Wahl stehen die drei Varianten Custom (ab 18.190 Euro), Turismo (ab 21.850 Euro) und Competizione (ab 23.250 Euro), jeweils als Limousine Abarth 500 und als Cabriolet Abarth 500C.

Stadlbauer 15612078BK - Fiat 500 Abarth 2008, metallic schwarz

Der Abarth 500 wird von einem 1.4-Liter-Turbobenziner angetrieben, der 99 kW (135 PS) und als Abarth 595 118 kW (160 PS) leistet. Auffallendstes Merkmal des 2014er Modelljahrs ist ein technologisches Detail, das in diesem Fahrzeugsegment einzigartig ist. Im zentralen Instrumententräger sind die traditionellen Anzeigen einem Farbmonitor mit knapp 21 Zentimeter (7 Zoll) Bildschirmdiagonale gewichen. Das System versorgt mit hochauflösender Grafik in TFT-Technologie den Fahrer mit allen wichtigen Informationen zum Auto. Die angezeigten Daten können ausgewählt werden.

Auch außen zeigt sich der Abarth 500 in neuem Glanz. Mit acht neuen Farben und Bicolore Lackierungen wird das Individualisierungspotenzial des kleinen Sportlers erweitert. Darunter befinden sich Farben wie Rally Beige, Pista Grau oder Ghiaccio Weiß.

 

Abarth 500, Modelljahr 2014 - die Preise

Abarth 500 Custom 18.190 Euro
Abarth 500C Custom 20.190 Euro
Abarth 500 Turismo 21.850 Euro
Abarth 500C Turismo 23.850 Euro
Abarth 500 Competizione 23.250 Euro
Abarth 500C Competizione 25.250 Euro

Abarth 500
Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km:6,5-6,4. CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 155-150.

Alle Verbrauchsangaben und Emissionswerte nach RL 80/1268/EWG.

Quelle: Abarth