Cadillac bringt sein schon Anfang des Jahres in Detroit präsentiertes Mittelklassemodell jetzt auch nach Europa. Damit versuchen die Amerikaner erneut, in der wichtigen Mittelklasse mit 3er BMW und Mercedes C-Klasse Fuß in Europa zu fassen. Der Heck-angetriebene ATS ist ab sofort bestellbar. Zur Wahl stehen drei Ausstattungsvarianten, die Preise beginnen bei 35.000 Euro

Classic Cars - Cadillac

Angetrieben wird die Limousine von einem Zweiliter-Turbo-Benzinmotor mit 203 kW / 276 PS und 353 Nm, die schon bei 1.500 Touren anliegen. Der Vierzylinder soll den US-Boy in sechs Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 245 km/h ermöglichen. Sein Verbrauch soll im Schnitt bei 8,6 Liter pro 100 Kilometer liegen. Der Kunde kann sowohl ein manuelles Getriebe, als auch eine Automatik ordern. (mid/js)

Copyright © 1998 - 2012 AUTOHAUS online