Audi Q5 (8R) (2008-)

Der Audi Q5 ist ein Sport-Utility-Vehicle der Audi AG, das im November 2008 auf den Markt gekommen ist. Er wird in Ingolstadt, Changchun (Volksrepublik China)[1][2] und Aurangabad (Indien)[3] hergestellt und baut, wie auch der A4 B8 und der neue A5, auf Audis neuer modularen Längsplattform (MLP) auf. Der Q5 wurde erstmals auf der Messe Auto China Beijing im April 2008 vorgestellt.

Jamara 404040 - Audi Q5 1:24 schwarz

Fahrzeugcharakteristika

Zum Verkaufsstart im Herbst 2008 wurden zunächst ein Benzin- und zwei Dieselmotoren angeboten. Der 2,0-l-Benziner leistet mit Direkteinspritzung und Turbolader 155 kW (211 PS) und 350 Newtonmeter Drehmoment. Im Dieselsegment steht ein Zwei-Liter-TDI mit 125 kW (170 PS) und 350 Newtonmeter sowie ein Drei-Liter-Sechszylinder mit 176 kW (240 PS) und 500 Newtonmeter Drehmoment zur Verfügung. Seit Juli 2009 stehen mit dem 2.0 TDI (105 kW/143 PS) und 2.0 TFSI (132 kW/180 PS) zwei neue Motorisierungen zur Auswahl.

Im Audi Q5 wird als Neuerung im Audi-Programm das Sieben-Gang-Direktschaltgetriebe S tronic Einzug halten, das für Drehmomente bis 500 Newtonmeter ausgelegt ist. Dieses treibt dabei permanent alle vier Räder mit dem von Audi Quattro genannten Allradantrieb (Torsendifferenzial) mit einer Grundverteilung von 40:60 (Vorder-/Hinterachse) an.

 

 

Technische Daten

Technische Daten

 

2.0 TFSI hybrid

2.0 TFSI

3.2 FSI

2.0 TDI DPF

3.0 TDI DPF

Bauzeitraum:

seit 06/2011

seit 06/2009

seit 08/2008

seit 01/2009

seit 06/2009

seit 08/2008

Motorart:

Hybridmotor

Ottomotor

Dieselmotor

Motortyp:

Reihenbauart, Direkteinspritzung und Elektromotor

Reihenbauart, Direkteinspritzung

V-Bauart, Direkteinspritzung

Reihenbauart, Common-Rail-Einspritzung

V-Bauart, Common-Rail-Einspritzung

Motoraufladung:

Turbolader

Turbolader

Zylinder/Ventile:

4/16

6/24

4/16

6/24

Hubraum:

1984 cm³

3197 cm³

1968 cm³

2967 cm³

max. Leistung
bei min-1:

180 kW
(245 PS)

132 kW
(180 PS)/4000−6000

155 kW
(211 PS)/4300−6000

199 kW
(270 PS)/6500

105 kW
(143 PS)/4200

125 kW
(170 PS)/4200

176 kW
(240 PS)/4000−4400

max. Drehmoment
bei min-1:

480 Nm

320 Nm/1500−3900

350 Nm/1500−4200

330 Nm/3000−5000

320 Nm/1750−2500

350 Nm/1750−2500

500 Nm/1500−3000

Antriebsart, serienmäßig:

Allradantrieb quattro

Vorderradantrieb

Allradantrieb quattro

Antriebsart, optional:

Allradantrieb quattro

Getriebe, serienmäßig:

8-Gang-tiptronic

6-Gang-Schaltgetriebe

7-Gang-S tronic

6-Gang-Schaltgetriebe

7-Gang-S tronic

 

 

 

 

 

Getriebe, optional:

7-Gang-S tronic/
8-Gang-tiptronic1

7-Gang-S tronic

 

 

 

 

 

Leergewicht:

1985 kg

1795 kg

1795–1830 kg

1880 kg

1755–1820 kg

1830–1895 kg

1955 kg

 

 

 

 

 

maximale Zuladung:

505 kg

535 kg

505–545 kg

535 kg

 

 

 

 

 

Anhängelast:

2000 kg

1700–1800 kg

1800–2000 kg

2000 kg

 

 

 

 

 

Beschleunigung, 0–100 km/h:

7,1 s

8,5 s

7,2–7,6 s

6,9 s

11,0–11,4 s

9,9 s

6,5 s

 

 

 

 

 

Höchstgeschwindigkeit:

225 km/h

210 km/h

222 km/h

234 km/h

190–192 km/h

200–204 km/h

225 km/h

 

 

 

 

 

Kraftstoffverbrauch
auf 100 km (kombiniert):

6,9 l Super

8,1 l Super

8,1–8,6 l Super

9,3 l Super

5,7–6,2 l Diesel

6,2–7,0 l Diesel

7,5 l Diesel

 

 

 

 

 

CO2-Emission, kombiniert:

159 g/km

188 g/km

188–199 g/km

218 g/km

149–162 g/km

163–184 g/km

199 g/km

 

 

 

 

 

Abgasnorm nach EU-Klassifikation:

Euro 5

 

 

 

 

 

 

17-Gang-S tronic bis 10/2011, 8-Gang-tiptronic seit 11/2011

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Audi Q5 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Auf dieser Seite sind auch Versionen und Autorenangaben verzeichnet.