Aston Martin V12 Vanquish (2001-)

 

Der Aston Martin Vanquish V12 ist ein Sportwagen von Aston Martin.

Aston Martin Db4, Db5 & Db6: The Complete Story (Crowood AutoClassic)

Er wurde seit dem Jahr 2001 überwiegend in Handarbeit hergestellt. Der Vanquish war als reiner Zweisitzer, oder auf Wunsch als 2+2-Sitzer, zu bestellen. Er ist serienmäßig mit Volllederaustattung, Sitzheizung, Navigationssystem, Einparkhilfe und weiteren Komfortmerkmalen ausgestattet und folgt damit der Firmenphilosophie luxuriöse Sportwagen zu bauen. Auf Wunsch wurde das Fahrzeug mit einer Widmungsplakette für den Besitzer versehen, auch war die Lackfarbe individuell aus mehreren tausend möglichen Farbtönen wählbar.

Der Vanquish wird von einem V12-Motor mit knapp 6,0 Liter Hubraum angetrieben. Er leistet maximal 338 kW (460 PS) und besitzt ein maximales Drehmoment von 542 Nm. Das Getriebe ist sequentiell und hat sechs Gänge.

 

 

Der Vanquish verzögert durch 355 mm große, innenbelüftete Bremsscheiben. Der Vanquish S hat 378 mm große Bremsscheiben. Beide sind mit Antiblockiersystem und Antriebsschlupfregelung ausgestattet.

Der Vanquish benötigt 5,0 s von 0–100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 306 km/h, der Vanquish S ist nochmals schneller (4,8 s, 0–100 km/h; 321 km/h)

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Aston Martin V12 Vanquish aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Auf dieser Seite sind auch Versionen und Autorenangaben verzeichnet.