Hoch

Chevrolet Matiz (M200, M250) (2005-)

Der Matiz der zweiten Generation war in Europa von Frühjahr 2005 bis März 2010 auf dem Markt. Der technisch fast unveränderte Wagen ist an den neu gestalteten Scheinwerfern und der stärker abfallenden Dachlinie erkennbar. Nur die beiden teuersten Modelle SX und Automatik besitzen Seitenairbags. Beim Euro NCAP-Crashtest bot ein Matiz ohne Seitenairbags mit 2,5 von fünf möglichen Sternen daher einen vergleichsweise schwachen Insassenschutz und wird in seiner Klasse nur noch vom fünf Jahre älteren Fiat Seicento unterboten[2]. Mitte 2008 erhielt der Matiz ein kleines Facelift erkennbar an dem jetzt auf dem Kühlergrill angebrachten Markenemblem und einer größeren Kühleinlassöffnung.
 
Ein Dreizylindermotor mit 796 cm³ Hubraum und 38 kW (52 PS) sowie ein Einliter-Vierzylinder mit 49 kW (67 PS) standen zur Auswahl. Anstatt des 5-Gang-Getriebes ist in Verbindung mit dem kleineren Motor auch ein 4-Stufen-Automatik-Getriebe erhältlich.
 
 
 
Powered by Phoca Download